Herzlich willkommen bei der PROMETO GmbH
Über uns  |  Karriere  |  Impressum  |  Datenschutz

PTC Integrity

Produktübersicht

Wer die Komplexität heutiger Systeme beherrschen will, der muss die richtigen Werkzeuge einsetzen und in der Lage sein, mit unterschiedlichen Organisationen effizient und sicher Daten auszutauschen. Wir bieten nicht nur Werkzeuge für den Entwurf und das Managen der Abläufe an, sondern gleich auch passende Prozess- und Administrationsunterstützung inkl. Trainings.

Projekt- und Inhaltssteuerung mit PTC Integrity Lifecycle Manager

Das Produkt dient der Projektsteuerung und bietet allen Projektbeteiligten eine eindeutige Sicht auf die im Projekt vorliegenden Daten. Workflows, die an die Unternehmensbedürfnisse angepasst werden, sorgen für geordnete Abläufe. Im Detail beinhaltet das Produkt folgende Funktionen:

- Anforderungsentwicklung
- Testmanagement
- Austausch von Anforderungen zwischen Unternehmen
- Gesteuerte Wiederverwendung von Komponenten
- Nachvollziehbare Projektsteuerung und Freigabeprozesse
- Geordnetes Änderungsmanagement
- Versionierung von Dateien

 

 Modellierung mit PTC Integrity Modeler

Das Produkt dient dem Entwurf von Systemen, Geräten und Software-Komponenten. Es stützt sich auf die etablierten grafischen Modellierungssprachen SysML und UML. Die Produkte wurden zuvor unter dem Markennamen Atego bzw. Artisan Studio vertrieben. Im Detail beinhaltet das Produkt folgende Funktionen:

- SysML und UML Entwurfswerkzeuge für model based system bzw. software engineering
- Code-Generierung für verschiedene Programmiersprachen
- Prozessmanagement

Lizenzen / Wartung / Support, Installation, Prozessgestaltung

Gesamtübersicht über unser Leistungsangebot

Wir konzeptionieren, installieren und betreiben Integrity für unsere Kunden, binden sicher Partner an und schulen alle beteiligten Mitarbeiter. Wir sind vor allem System-Integratoren. Wir verknüpfen Integrity mit Build-Servern, E_Mail oder anderen Systemen. Gegenüber unseren Marktbegleitern differenzieren wir uns nicht nur durch viel Anwendungs-Know-how, sondern vor allem dadurch, dass Hacking und IT-Sicherheit ein fester Bestandteil unseres Leistungsangebot ist. Wir bieten Ihnen daher einen bestmöglichen Schutz Ihres geistigen Eigentums vor Hackern und Datendieben.

(1)    Wir statten die einzelnen Entwicklungsteams aus. Neben den Integrity-Lizenzen gehören aber auch User Manuals oder Prozess-Beschreibungen zu unseren Leistungen.

(2)    Wir bauen Server (Applikation, Datenbank, Hardware) auf, verbinden diese mit dem Unternehmensnetz (Email, Active Dirctory) und administrieren bzw. betreiben diese Maschinen.

(3)    Die Integration von Dienstleistern gehört zu den komplexesten Themen, da neben IT-Security auch lizenzrechtliche Aspekte eine Rolle spielen. Häufig wird übersehen, dass das Überlassen von Lizenzen an Dritte (z.B. Lieferant, Entwicklungsdienstleister) einen Verstoß von Lizenzbestimmungen darstellt und damit zivilrechtliche wie strafrechtliche Konsequenzen auslösen kann. Wir bieten hier eine entsprechende Konzeptionierung und auch die erforderlichen Lizenzen und Dienstleistungen.

(4)    Die Administratoren haben Zugang zu den Kronjuwelen eines Unternehmens, nämlich zu technischen Konzepten, Source-Code und weiteren Entwicklungsergebnissen. Integrity speichert personenbezogene Daten in Form von Nutzernamen, Email, Rollen etc. Vor diesen beiden Hintergründen sollte ein Sicherheitskonzept implementiert werden, dass die Zugänge zu diesen Daten revisionssicher steuert. Wir bieten hierfür entsprechende IT-Lösungen, die den Zugriff auf kritische IT-Systeme regelt und entsprechende Reports generiert.

Sie als Kunde wählen einfach aus, was Sie nicht selbst, sondern durch uns machen lassen wollen.

Lizenzen, Wartung, Support

PTC Integrity wird überwiegend als Subskription lizenziert. Kunden erhalten so Flexibilität, denn sie lizenzieren lediglich den tatsächlichen Bedarf für ein Jahr. Selbstverständlich erhält der Kunde auch Support und stets die aktuellen Versionen bei diesem Lizenzmodell.

Installation

Die Administration lässt ich in die beiden klassischen Bereiche IT-Betrieb und Applikationsbetrieb unterteilen. PTC Integrity stellt keine besonderen Anforderungen an den IT-Betrieb, denn es werden viele Betriebssysteme und Datenbanken unterschiedlicher Hersteller unterstützt. Die Herausforderungen liegen im Applikationsbetrieb. Hier müssen intensiv die organisatorischen Schnittstellen zwischen IT und Fachbereich sowie zwischen IT und dem Prozessmanagement intensiv gepflegt werden.

Die Installation und das Einrichten von PTC Integrity ist schnell erledigt. Serverseitig werden ein Applikationsserver, ein Lizenzserver sowie eine Datenbank benötigt. Sie müssen in die Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte des Unternehmens eingebunden sein. Zusätzlich empfiehlt sich die Anbindung an ein Authentifizierungssystem (Active Directory, LDAP etc.) sowie an einen Email-Server. Darüber hinaus ist die Erstellung von Installationspaketen für die Clients erforderlich, wenn das Unternehmen diese Mechanismen nutzt. Serverseitig empfiehlt sich ein Staging, bei dem mindestens Entwicklungssystem und Produktivsystem aufeinander aufbauen.

Die Installation wird mit der Einrichtung der Prozesse beendet, die mit PTC Integrity unterstützt werden. Das sind in großen Teilen Workflows zur Entwicklung und zur Freigabe von Entwicklungsinhalten. Die Prozesse sind zumeist unternehmensspezifisch. Daher können diese nur in enger Zusammenarbeit zwischen den Stakeholdern in der IT sowie im Fachbereich und Prozessmanagement entstehen.

Der normale Betrieb beinhaltet für die Administratoren die Projektanalage sowie das Regeln von Zugriffsrechten, so dass vertrauliche Informationen nur berechtigten Personenkreisen zugänglich werden.

Service-Packs erscheinen ein bis zwei Mal jährlich. Ihre Installation setzt ebenfalls eine enge Zusammenarbeit zwischen IT, Fachbereich und Prozessmanagement voraus, denn die Rückwirkungsfreiheit der Installation auf die Arbeit muss nachgewiesen werden.

PTC Integrity stellt zwar keine besonders hohen Anforderungen, aber Installation und Betrieb setzen kundige Administratoren voraus. Auch brauchen die Administratoren eine hohe Bandbreite. Neben einer geringen Grundlast im normalen Betrieb entstehen Spitzenlasten bei der Installation von Service-Packs, Versions-Upgrades oder Prozessanpassungen. Zur Abdeckung der Bedarfe in den Unternehmen bietet PROMETO entsprechende Administrationskapazitäten an.

Prozessgestaltung

Eine Investition in Prozesse und Werkzeuge soll und muss sich lohnen. Mit PTC Integrity lassen sich Abläufe vereinfachen. Dabei gibt es keinen Standard-Weg. Wir bieten langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Prozessen mit PTC Integrty. Übrigens, die Functional Safety Reference Solution ist von uns entwickelt worden, um Automobilkunden große Teile der ISO 26262 abzubilden.

Sprechen Sie uns an!

 
Copyrights © 2016 | PROMETO GmbH | Partner der