Herzlich willkommen bei der PROMETO GmbH
Über uns  |  Karriere  |  Impressum  |  Datenschutz
Slider 4
Werkzeuge für die effiziente Entwicklung sicherer Software- und Elektronikprodukte
Slider 5
Produkt-Anforderungen entwickeln, teilen und managen
Slider 6
Modellierung und Berechnung
Slider 6
IT Security Beratung, Trainings, Penetrationstestsysteme

Datenschutz

Wir nehmen das Thema Datenschutz ernst und möchten Sie daher auf dieser Seite über die Erhebung und Speicherung von Daten auf unserer Internetpräsenz informieren. Wir erklären Ihnen, welche Art von Daten wir warum erheben und wie wir diese Daten verwenden.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die PROMETO GmbH auf dieser Website auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich sowohl im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch im Telemediengesetz (TMG).

Personenbezogene Daten werden durch uns dann erhoben, wenn Sie aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. durch Besuch unserer Webseite oder über E-Mail. Alle in diesem Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden nur zur Wahrung eigener Geschäftszwecke im Hinblick auf die Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

PROMETO (beziehungsweise ihre Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Zu den Zugriffsdaten gehören:

- Name der abgerufenen Webseite bzw. Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
- Betriebssystem und Browser (Typ & Version) des Nutzers
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
- IP-Adresse und der anfragende Provider.

PROMETO (beziehungsweise ihre Webspace-Provider) verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. PROMETO behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbys, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit PROMETO (z.B. per Kontaktformular, Seminarbuchung oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Für folgende Zwecke der Kontaktaufnahme ist die Webseite vorgesehen:

- Kontaktformular für allgemeine Anfragen an PROMETO:
  hier werden die Anfragen und Antworten gespeichert.
- Online-Terminvereinbarung:
  diese Funktion eines Drittanbieters dient der Vereinbarung eines Online-
  Termins, der u.U. kostenpflichtig ist.
- Bewerbung:
  hierüber lassen sich Bewerbungsunterlagen einreichen, die in der Folge im
  Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden
- Seminar-Buchung:
  hierüber lassen sich Plätze für Seminare, Trainings und andere
  Veranstaltungen kostenpflichtig buchen oder reservieren.
- Downloads:
  manche Downloads werden erst bei Registrierung zur Verfügung gestellt

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter (z.B. YouTube, Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten) eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, denn ohne sie könnten die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Anbieter eines Onlineangebots mit Inhalten Dritter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. Wir sind allerdings nicht für den Datenschutz oder den Inhalt dieser anderen Websites verantwortlich.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Kontaktanfrage versenden

Ihre Anfrage
Datenschutz:*

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen der PROMETO GmbH zu und bestätige dies durch Absenden dieses Anmeldeformulars.

Copyrights © 2016 | PROMETO GmbH | Partner der