Herzlich willkommen bei der PROMETO GmbH
Über uns  |  Karriere  |  Impressum  |  Datenschutz

Begriffserläuterung Gutachten

Begriffserläuterung Gutachten

Ein Gutachten ist eine begründete Beurteilung eines Sachverständigen über eine Zweifelsfrage. Es enthält Darstellungen von Erfahrungssätzen und die Ableitung von Schlussfolgerungen für die tatsächliche Beurteilung eines Geschehens oder Zustands.

Unter einem Sachverständigen versteht man eine natürliche Person, der eine explizite Sachkunde sowie ein überdurchschnittliches Wissen, aber auch die nötige Erfahrung auf einem bestimmten Fachgebiet zugesprochen wird. Auch muss der Sachverständige unbefangen sein. Ich bin Sachverständiger für Computer und Systeme, die in der Informationstechnik (IT) oder in einem anderen technischen Kontext eingebunden sind. Allerdings gehören darüber hinausgehende Software-Anwendungen, beispielsweise für die Buchhaltung, nicht mehr zu meinem Tätigkeitsfeld. Ausnahme bilden Entwicklungswerkzeuge, die in der Entstehung elektronischer Systeme und Software zum Einsatz kommen.

In einen technischen Kontext eingebundene Computer, auch Embedded Systems genannt, sind Rechner, die weitgehend unsichtbar für den Benutzer ihre Dienste in beispielsweise Autos, elektrischen Zahnbürsten, Fernsehern, Leergutautomaten, Kühlschränken, Produktionsstraßen, Schranken, Solaranlagen, Stereoanlagen, Waschmaschinen oder Zügen erbringen.

Computertechnik und Systeme der Informationstechnik umfassen den klassischen PC, Notebooks, Router, Drucker, Scanner, Mäuse, Tabletts und Smartphones, sowie Geräte im Rechenzentrumsbetrieb. Dazu zählen Server, Speichersysteme, Kühlsysteme, unterbrechungsfreie Stromversorgungen und Switches.

In beiden Anwendungsdomänen übernimmt der Rechner Aufgaben zur Daten- bzw. Signalverarbeitung, beim Ver- bzw. Entschlüsseln, Codieren bzw. Decodieren oder Filtern. Darüber hinaus übernehmen Embedded Systems Überwachungs-, Steuerungs- oder Regelfunktionen. Daher werden diese eingebetteten Systeme oft an eine Aufgabe speziell angepasst.

Wenn die Mehrzahl der Experten vergleichbar vorgeht oder vergleichbare Teile verwendet, dann spricht man vom Stand der Technik. Er wird üblicherweise in Normen und Standards niedergeschrieben. Daneben gibt es zahlreiche Veröffentlichungen wie Produkt-Broschüren oder Anleitungen. Aus diesen Quellen definieren sich die minimalen Anforderungen, die im Rahmen eines Soll-Ist Vergleiches als Soll dienen. Stand von Wissenschaft und Technik hingegen sollte keine zugesicherte Eigenschaft sein. Es ist nach menschlichem Ermessen unmöglich, alle wissenschaftlichen Erkenntnisse weltweit zu sichten, da es zu viele sind.

 
Copyrights © 2016 | PROMETO GmbH | Partner der